Deutsche Bands - kurz vorgestellt

What´s My Word (Augsburg)

Aggresive Tears (Bad Herrenalb)

Die fünfköpfige Band "What´s My Word" wurde im Jahr 1998 gegründet und spielt nach eigener Einschätzung "Individualpunkpop". Bei einigen Band-Contests schafften es die Jungs aus der Gegend von Augsburg direkt ins Finale. Vor allem durch energiegeladene Live-Auftritte wächst die Fangemeinde stetig an.
Die selbstgepresste Demo-CD "Original WMW Pastillen" deutet das grosse Potential der Band an und enthält 5 Songs im Stile legendärer englischer Punkbands. "Waste my time" und "w.m.t" erinnern stark an "The Clash". Bei "process of progress" kann man die Einflüsse von Bands wie den "Lurkers" heraushören. "Neopunk" ist ein Speed-Punk-Kracher und für mich der Höhepunkt der insgesamt sehr guten Scheibe. Die Jungs sollte man live auf keinen Fall verpassen.
Aktuelle Termine, Hörbeispiele und weitere Infos gibts auf der Homepage der Band http://www.whatsmyword.de.
MP3-Downloads gibts auch unter http://www.virtual-volume.com/artist/whats_my_word
 
 

Die "Aggressive Tears" sind 4 Jungs im Alter von 18 bis 22 Jahren aus der Gegend von Karlsruhe. In der momentanen Besetzung besteht die Band seit Februar 2000. Der Stil der Band ist "Melodic Rock" und nicht ganz so aggressiv, wie der Name vermuten lässt. Erfolge bei verschiedenen Newcomer-Wettbewerben sprechen für die Qualität Ihrer Musik.
Die 5-Track-CD "One year and two months" bietet einen ersten Einblick in das Schaffen der Band. Sie enthält 4 melodische Rocksongs mit englischen Texten, bei denen leider die Drums etwas blechern herüberkommen. Ein "echtes" Schlagzeug würde nach meiner Meinung den Sound noch verbessern. Höhepunkt der Scheibe ist für mich ein Ausreisser. "The Party Song" bringt Fun-Punk in bester Ärzte-Tradition mit deutschem Text. Vielleicht ist das ja die wahre Berufung der "Aggressive Tears". 
Aktuelle Termine, Hörbeispiele und weitere Infos gibts auf der Homepage der Band http://www.aggressivetears.de.
MP3-Downloads gibts auch unter http://www.virtual-volume.com/artist/aggressi ve_tears

21.10.2001