Deutsche Bands - kurz vorgestellt

Food (Kevelaer) - "rock-Tip"

Nine Days Wonder (Neuffen) - "rock-Tip"

Die Band “Food” besteht seit dem Jahr 1998 und steht für energiegeladenen Alternative-Rock. Das vorliegende 12-Track-Demo “Saintrock” ist sehr gut produziert und hat den Zusatz “Demo” nun wirklich nicht verdient.
Gleich der Operner “Paralized” ist ein echter Kracher, der Höhepunkt der CD und den Kaufpreis schon alleine wert. “Krachende Gitarren und ausdrucksstarker Gesang”, so steht es in der Band-Info und das kann ich nur bestätigen. Die CD ist sehr abwechslungsreich und enthält fast eine Stunde tolle Musik. Weitere Anspieltips: “hard to make a stand”, “changing love”, “missleading” und das punkig angehauchte “what´s with you”. Als Bonus gibt es ein Video als Multimedia-Track. Keine Massenware von der Stange sondern sehr individuelle Songs. Das ist uns einen "rock-Tip" wert.
Auch live sollte man sich die Jungs keinesfalls entgehen lassen.
Mehr Infos, Hörproben und MP3´s (unter anderem die CD- und eine Liveversion von “Paralized”) gibts auf der sehr guten Homepage: http://www.foodmusic.de

Ebenfalls seit 1998 gibt es die schwäbische Rockband “Nine Days Wonder”. Die nagelneue CD “shake my life” lässt den Zuehörer allerdings zu keiner Phase an eine idyllische Kleinstadt im wilden Süden, als vielmehr an die grosse Welt der internationalen Charts denken. Das sind neun perfekt produzierte und umgesetzte Tracks ohne jeden Schwachpunkt. Höhepunkte sind der Titelsong, sowie “seven” (tolle Gitarren-Riffs) und “don´t play with me”. Sängerin Marina hat eine tolle Stimme und bringt auch Balladen wie “heal me” sehr souverän. Ein eindeutiger "rock-Tip". Das ist handgemachte Rockmusik mit tollen Songs, die durchaus das Potential hat einem breiteren Publikum zu gefallen. Achtet auf Konzerttermine in Eurer Nähe und schaut Euch diese talentierte Band unbedingt an.
Mehr Infos, MP´s und Hörproben gibts auf der hervorragenden Homepage der Band. Die gibt es sogar wahlweise in englischer Version. Was steht dem internationalen Durchbruch eigentlich noch im Weg?
http://www.nine-days-wonder.de

11.02.2002