CD-Tips April 2014

lombego1

Rocktip.de Album of the month April 2014!
The Lombego Surfers: Ticket out of town
Stil: Garage, Punk, Rock'n'Roll, Surf
VÖ: 28.03.2014, LP, CD , Flight13 Records
Rookie-Promotion
Das ist doch mal eine Ansage. Die Wahlschweizer machen seit über 20 Jahren gemeinsam Musik und liefern mit „Ticket out of town“ ein echtes Hammeralbum ab. Englischsprachiger Punk der guten alten Schule. Genau unser Ding und damit auch unser Album des Monats April 2014. Die Jungs sind mit Sicherheit auch Live ein Knaller.
Tracklist: (Highlights fett gedruckt)
01. My Style
02. Monkey Juice (englischer Punk aus seiner besten Zeit)
03. Ticket Out of Town (Hitpotential)
04. I Was Wrong
05. Out Of Touch
06. Don't Bug Me
07. Fill Me Up
08. Sick
09. Favourite Drinks
10. Outta Here
11. Bad Decision

12. Don't Bug Me (Morning After)
https://www.flight13.com/details/107205/lombego-surfers-ticket-out-of-town
https://www.facebook.com/thelombegosurfers

BABOON-SHOW-Damnation

Band: The Baboon Show - Damnation
VÖ: 28.03.2014
Label: Kidnap Music
Vertrieb: Cargo Records
Genre: Punkrock, Hardrock
Rookie Promotion
Das Vorgängeralbum war unser Album des Jahres 2013 und hat die Latte ganz schön hoch gelegt. In Summe kann „Damnation“ das Niveau nicht ganz halten, ist aber immer noch um Klassen besser als der die allermeisten anderen Veröffentlichungen. Aufdrehen und Spaß haben. Ein klarer rocktip!. Live-Tip sind die Termine zusammen mit Pascow (unser Album des Monats im Februar)besonders zu empfehlen. .
Tracklist: (Highlights fett gedruckt)
1. The Shame
2. Wake Up
3. High Five With The Guys (sehr punkig)
4. The History (fast schon ein Power-Pop-Hit)
5. Damnation
6. Lobby Boy
7. Jesus (höre ich da Biker-Rock?)
8. Is There A Better Way
9. Straight From The Heart
10. Break Another Finger
Tourdaten: (
11.4 bis 20.4 mit Pascow)
05.04.13 - Hamburg, Hafenklang
06.04.13 - Bremen, Schlachthof, Magazinkeller
08.04.13 - Berlin, Schokoladen
09.04.13 - Braunschweig, Nexus
10.04.13 - Köln, Sonic Ballroom
11.04.13 - Dortmund, FZW
12.04.13 - Nürnberg, MUZ Club
13.04.13 - Würzburg, Immerhin
15.04.13 - Aulendorf, Irreal Bar
16.04.13 - Freiburg, Slow Club
17.04.13 - Stuttgart, Wagenhallen
18.04.13 - CZ-Prag, Popocafepetl Újezd
19.04.13 - Dresden, Chemiefabrik, w/Zack Zack
20.04.13 - Lübeck, Treibsand
17.05.13 - Rostock, Riot in my heart Festival
18.05.13 - Eichstätt, Open Air am Berg
19.05.13 - Hünxe, Ruhrpott Rodeo
Mehr Infos:
http://www.thebaboonshow.de/
https://www.facebook.com/thebaboonshow
http://www.kidnapmusic.de/

big head

Big Head Todd and the Monsters' - Black Beehive (04.02.2014)
Mal wieder was neues und richtig gutes von „guten alten Bekannten“. Rock mit starken Blues-Roots vom Allerfeinsten. Aktuell in einer Version mit zusätzlicher Acoustic-CD erhältlich.
Ein weiterer rocktip!
Tracklist: (Highlights fett gedruckt)
01. Hey Delila
02. Everything About You
03. Seven State Lines
04. Josephina
05. Black Beehive
06. We Won't Go Back (das rockt)
07. Fear, Greed and Ignorance
08.
Hubert's Dream
09. I Get Smooth
10. Travelin' Light
11. Forever Bonnie
Bonus Disc Tracklist: (nicht bewertet)
01. Blues After Sunrise (Acoustic)
02. Honeyboy's Blues (Acoustic with Nic Clark)
03. Hubert's Dream (Acoustic)
04. Fixin' to Die (Acoustic)
05. Travelin' Light (Acoustic)
06. Josephina (Acoustic)
07. Thought You Had More Time Than You Do (Acoustic)
08.
I Get Smooth (Alternate Mix with Al Chesis)
http://www.bigheadtodd.com/
Reviews von Vorgängeralben auf rocktip.de:
http://www.rocktip.de/CD-Tips/jan_08/jan_08.html
http://www.rocktip.de/CD-Tips/nov04/nov04.html
http://www.rocktip.de/CD-Tips/bighead/bighead.html

blackblitz

Black Blitz - Louder Than Thunder
Verlag : Eigenvertrieb (Blitz Music)
Veröffentlichung : 13.12.2013
Spielzeit : 39:37 min
Feiner Hardrock aus München. Die Jungs von “Black Blitz” sind ständig live unterwegs und orientieren sich ganz offen an den wirklich grossen Vorbildern. Die eigenen Songs erfinden das Genre nicht neu, sind aber von hoher Qualität und machen einfach Spaß. Die perfekte Party-Scheibe und ein klarer rocktip!
Livetermine auf der Homepage checken. 
http://blackblitz.de/konzerte/
Tracklist: (Highlights fett gedruckt)

01. Drinking Dynamite (Hitpotential)
02. Going Against The Grain (AC/DC-Riff)
03. Keep 'Em Coming
04. Louder Than Thunder

05. The Call Of Rock 'n' Roll
06. Turn Up The Heat
07. Daily Dose
08. Double The Trouble

09. Fire And Forget
10. Satan Is Waitin' (Black Metal Anklänge)

http://blackblitz.de/

jaredjames

JARED JAMES NICHOLS- Old Glory & The Wild Revival (released in Europe Spring 2014)
Spielzeit: 40:26
Label: Swing House Records, 2014
Stil: (Southern-) Blues Rock
Teenage Head Promotion
Jared James Nichols steht für Blues(rock) in allen erdenklichen Varianten. Das ist nicht immer unser Ding aber vor allem für die rockigen Uptempo-Nummern gibt es einen rocktip!
Tracklist: (Highlights fett gedruckt)
01:Playing For Keeps (5:33)
02:Let You Go (4:19)
03:Can You Feel It? (3:33)
04:Now Or Never (3:05)
05:All Your Pain (3:32)
06:Get Down (2:21)
07:Sometimes... (5:18)
08:Blackfoot (4:24)
09:Take My Hand (5:15)
10:Come On In My Kitchen (2:36)
https://www.facebook.com/Jaredjamesnichols
http://www.reverbnation.com/jaredjamesnichols

fluten

Band: Fluten - Splitter (VÖ: 28.03.2014)
Label: Flight13 Records und Miyagi Records
Vertrieb: Broken Silence
Format: LP+MP3/CD
Genre: (Post-)Punk, Indie, Hardcore
Rookie-Promotion
Zitat: “Fluten sind fünf Typen aus Hamburg. Was noch? Schubladen? Bitteschön: Hardcore! Punk! Post-Punk! Indierock! Bisschen Elektro! Bisschen Foals, bisschen ganz alte Blumfeld, bisschen noch ältere Bob Tilton, bisschen Stop and Go, bisschen Schreien, bisschen Melodie.”
Mit Ausnahme von
Sur l'eau (erinnert an Pascow) nicht wirklich unser Ding. Hat aber sicher auch seine Fans. Selber reinhören und Meinung bilden.
Tracklist: (Highlights fett gedruckt:
1. Die längste Zeit
2. Sur l'eau
3 Spuren
4. Black Waves
5. Schlagwort
6. Misanthrop
7. Kopfüber
8. Zwischen den Worten
9. Glasbruch
10. Krisis
Live: 25.04. Rheine, Trinkhalle | 26.04. Oerlinghausen,JZO | 27.04. Köln, AZ | 30.04. Würzburg, Kellerperle | 01.05. Dresden, Ostpol w/Van Urst (weitere Termine in Vorbereitung!)
Mehr Infos:
www.fluten.org
www.facebook.com/fluten
http://www.flight13.com/details/107693/fluten-splitter
http://fluten.bandcamp.com/

sideburn

Mr. Sideburn And The Barons -Highballing The Jack
Dr. Music Records | Membran

9 May 2014
Der nächste Party- und Livetip. Vollgasrock aus dem Osten der Republik. Hier werden keine gefangenen gemacht und das ist gut so. Auch dafür gibt es einen rocktip! Unbedingt mal reinhören.
Tracklist: (Highlights fett gedruckt)

1.
Tonight
2. Roll With The Bad Boys
3. Bad Trip
4. Whiskey
5. The Whole Nine Yards

6. Fucking Lies
7. Going Down
8. Ball Blues
9. Psychobabe
10. Soulstrippin‘
11. Home /Cow-Punk-Anklänge)
12. Cold Delivery
http://www.sidebaron.de/sidebaron/

slamhowie

SLAM & HOWIE AND THE RESERVE MEN- SONS OF ANCIENT TIMES
Release: 08. February 2013
Label: Wanted Men Recordings
Teenage Head Promotion
Die Schweizer kommen uns insgesamt etwas zu folkig rüber. Hat aber durchaus seine interessanten Momente. Selber reinhören und Meinung bilden.
 Tracklist: (Highlights fett gedruckt)
01 WANNA BE ON THE ROAD AGAIN (3:19)
02 WE AIN'T FALLIN' BACK (3:24)
03 INSIDE OUT (3:28)
04 JOHNNY (3:19)
05 GOTTA MOVE ON (3:06)
06 DENIAL OF WILL (3:45)
07 MAN ON THE HILL (4:15)
08 KINGDOM OF THREE (4:34)
09 END OF ALL TREES (4:43)
10 CROSSFIRE (3:19)
11 MAN, WOOD & STEEL (3:12)
12 FRIDAY NIGHT (3:31)
13 NO QUICK FIX (4:13)
Tourdaten:
4/04/2014 Eppstein - Germany @ Café Wunderbar
5/04/2014 Gaildorf - Germany @ Kulturkneipe Häberlen 
8/04/2014 Hamburg - Germany @ Kücken's Ballhaus 
10/04/2014 Malmö - Sweden @ Sankt Gertrud 
11/04/2014 Nässjö - Sweden @ Allmenäs källare 
12/04/2014 Eskilstuna - Sweden @ Josef's House of Blues 
16/04/2014 Berlin - Germany @ Bassy 
17/04/2014 Sarstedt - Germany @ Rainer's Rock Haus 
18/04/2014 Aarschot - Belgium @ De Klinker 
19/04/2014 Zweibrücken - Germany @ Gasthaus Sutter
http://www.grandslam.ch/

widowbirds

The Widowbirds - Heart’s Needle
Hardrock / Bluesrock
Label: Whistling Dixie
Spieldauer: 37:17
Erschienen: 14.03.2014
Teenage Head Promotion
Das ist dann schon wieder eher unser Ding. Roots- und Hardrock wie aus einer anderen (besseren) Zeit. Ein klarer rocktip für allem für die Nostalgiker in uns.
Tracklist: (Highlights fett gedruckt):
Battle Cry
Fire Burn, Fire Burn
Shake Your Love Maker
Don't Let Them In Your Head
Daughter Of The Skies
Calm Before The Storm
Shambala Sun
Lovers Keeper
Save The Last Heartbreak
Light On The Hill
http://www.thewidowbirds.com/
http://www.facebook.com/thewidowbirds