Ed Wood Be Proud (Ingelheim)

Two (VÖ: 15.10.02)

9 Tracks

39:41 min.

Ed Wood” bestehen seit 1997 und bringen melodischen 70s Rock. Das neue Album “Two” erscheint am 15. Oktober und ist ein echter Knaller. Der Opener “Non Spoken” ist (Hard)Rock mit geilen Keyboards. Es folgt das funkige “Babylonian Times” und mit dem schnellen “Schizophrenia” eines der absoluten Highlights der Scheibe. Eine lange Ballade (“Icon”) fehlt ebensowenig wie eine Querflöte in bester  Jethro Tull-Manier (“Lamemto”). Für mich der Höhepunkt: “How many times”.
Fazit: sehr abwechslungsreich mit Anklängen an viele Vorbilder aus der guten alten Zeit des Rock, sehr gute Songs, sehr gut gespielt, leider etwas kurz. Ein Kauftip!
Rechts stehen die Livetermine - wer kann sollte unbedingt hingehen.
Besucht die Homepage .
15.09.02

Ed Wood Be Proud live 2003
25.01.2003
Jazzkeller Hanau

Ed Wood Be Proud live 2002
21.12.2002
Keller-Kunst-Keller, Ingelheim , 21:00
Die legendäre ED WOOD-Christmas Party geht in die nächste Runde!
14.12.2002
Zauberkessel, Wehrheim
07.12.2002
Triangel Butzbach
30.11.2002
MacGowan's Irish Pub Bornheim , 21:00
18.11.2002
Kulturcafé Uni Mainz
15.11.2002
Recepturkeller, Kronberg
02.11.2002
JuKUZ Taunusstein/Hahn , 21:00
plus Support
29.10.2002
Caveau, Mainz , 21:00
25.10.2002
Holzwurm, Bad König , 20:30
19.10.2002
Goldene Krone Darmstadt , 21:00
17.10.2002
Spritzehaus, Frankfurt , 21:00