The Yayhoos – "Fear not the obvious"
Bluerose-Records – 2001
Hörprobe auf der Bluerose-Records-Homepage
Mehr über das Album und Interviews mit Eric Ambel und Dan Baird

Das vorliegende Album wurde schon vor einigen Jahren aufgenommen, aber jetzt erst veröffentlicht. Für das SXSW-Festival in Austin hatte sich diese Band spontan gebildet und anschliessend die Songs aufgenommen. Eric Ambel (früher "Del Lords", zwei tolle Alben mit "Eric Ambel and Roscoes Gang", erfogreicher Produzent z.B. von "Steave Earle", "Big in Iowa" und den "Bottle Rockets"), Dan Baird (u.a. Sänger und Gitarrist bei den legendären "Georgia Satellites", "Dan Baird an the Sofa Kings"), Keith Christopher (u.a. Bassist bei "Shaver") und Terry Anderson (schrieb unter anderem "Battleship Chains") rocken hier mächtig ab. Jeder hat mindestens einen Song für das Album komponiert und auch die Instrumente wechseln zwischen diesen begnadeten Musikern wild hin und her. Man hört, dass die Aufnahmen Spass gemacht haben. Keine Songs, die sofort ins Ohr gehen oder gar Hitpotential haben. Aber dieses Album wird bei jedem Durchlauf besser. Und besonders wichtig: laut hören!

Fazit: die Qualität der Songs erschliesst sich erst bei mehrmaligem hören. Leider nur 46:30 Minuten lang. Trotzdem: Kaufen - laut hören - Spass haben.
09.08.2001