Ramblin´Man Fair
Maidstone (England) - 28.-30.07.2017

Ende Juli sind wir für ein verlängertes Wochenende nach England gereist. Der Besuch der Ramblin´ Man Fair hat sich in jeder Hinsicht gelohnt. Trotz relativ feuchtem Wetter am Samstag war die Atmosphäre von der ersten Sekunde an grandios. Bandshirts aus allen Dekaden, nette Menschen, tolles Festivalgelände, top organisiert. Essen und Getränke top aber nicht wirklich preiswert. Das gilt auch für Tickets und sonstige Nebenkosten aber das ist nun so in mal England.
Wir hatten VIP-Karten, halten wir aber nicht für zwingend nötig. Man will ja nicht an seinem überdachten Platz in der Nähe der Hauptbühne bleiben sondern sich über das riesige Festivalgelände bewegen. Allerdings gab es dort ein paar exklusive Akustik-Performances u.a. von den Black Star Riders. Die Stimmung vor den kleinen Bühnen war unserem Eindruck nach besser und die nicht so etablierten Bands legen sich auch mehr ins Zeug.
Dank an Eloise von Duffpress für die Akkreditierung. Hatten am Samstag ein straffes Programm und haben es am Sonntag ruhiger angehen lassen um zu geniessen und uns mit netten Menschen zu unterhalten. Freitag hat es uns wegen Verspätung Flug und Stau nicht gereicht.
Für uns die Highlights:
Trucker Diablo am Samstag auf der Rising Stage.
Ghoultown am Samstag auf der Outlaw-Stage.
Dan Baird and Homemade Sin ohne den kurzfristig erkrankten Frontmann (gute Besserung) am Samstag auf der Outlaw-Stage.
The Fallen State am Sonntag auf der Rising Stage. Unser persönlicher Favorit des gesamten Wochenendes.

Jared James Nichols

Trucker Diablo

Ghoultown

Dan Baird and Homemade Sin

Kenny Wayne Shepherd

Jack J Hutchinson

The Fallen State

Blackwater Conspiracy

Unser Programm:

SATURDAY

Main Stage
Jared James Nichols 12:55 – 13:20

Outlaw Country Stage
Kenny Wayne Shepherd 20:10 – 21:40 (nicht komplett)
Dan Baird and Homemade Sin 18:35 – 19:35
Ghoultown 16:10 – 16:50
Jessica Lynn 14:00 – 14:40 (nur die letzten Songs)
Caitlin Koch 13:00 – 13:35 (nur die letzten Songs)

Rising Stage
Trucker Diablo 14:00 – 14:25

SUNDAY

Main Stage
ZZ Top 20:30 – 22:00 (nicht komplett)

Blues Stage
Joanne Shaw Taylor 20:00 – 21:30 (nur ein paar Songs)
The Quireboys 18:25 – 19:25 (nur ein paar Songs)
Jack J Hutchinson 13:00 – 13:35

Rising Stage
Blackwater Conspiracy 17:35 – 18:05
The Fallen State 15:20 – 15:45

IMG_1654